Newsblog



Beratung 11/06/2018

SENTINELLE Getreide 11.06.2018

Das Wintergetreide befindet sich in der Entwicklungsphase der Fruchtbildung und Reife. Die Ähren vieler Getreidebestände wirken momentan dunkler als gewöhnlich. Die dunklen Farbtöne werden von Schwärzepilzen verursacht, die von der aktuell feuchten Witterung begünstigt werden. Die Schwärzepilze besiedeln vorwiegend abgestorbene Pflanzenteile, sind nach aktuellem Erkenntnisstand keine Schaderreger und mindern weder Ertrag noch Qualität. Fungizidanwendungen sind im Wintergetreide in dieser Saison nicht mehr sinnvoll. Details entnehmen Sie bitte dem angehängten...

Beratung 04/06/2018

SENTINELLE Getreide 04.06.2018

Der Winterweizen blüht am nördlichen Standort Reuler. Im Ösling ist in der aktuellen Kalenderwoche (23) auf die Witterung zu achten. Sollte Regen fallen, der die Pflanzenbestände für mehr als etwa 6 Stunden benetzt, ist ein Infektionsrisiko mit Ährenfusariosen...

Beratung 28/05/2018

SENTINELLE Getreide 28.05.2018

Im Winterweizen konnten sich am nördlichen Standort Reuler in der vergangenen Woche sowohl Gelbrost als auch Mehltau deutlich ausbreiten. In Reuler ist eine Spritzung zu empfehlen, die sowohl Gelbrost als auch Mehltau erfasst. Im Ösling sollten Winterweizenbestände...

Beratung 22/05/2018

SENTINELLE Getreide 22.05.2018

Im Winterweizen wurden am nördlichen Standort Reuler neben geringem Befall mit Blattdürre nun auch erste Anzeichen von Gelbrost und Mehltau gefunden. Im Ösling sollten Winterweizenbestände jetzt auf Befall mit oben genannten Krankheiten kontrolliert werden. Am...

Beratung 14/05/2018

SENTINELLE Raps 14.05.2018 - Schädlinge im Raps

Hier finden Sie den letzten SENTINELLE Bericht über die Schadinsekten im Raps für die Saison 2017/18. An der Mosel und im Gutland endete nach 24 (!) Tagen die Blüte,im Oesling ist abgehende Blüte zu verzeichnen. Ein Topjahr war es wirklich nicht...vielleicht ganz gut,...

Beratung 14/05/2018

SENTINELLE Getreide 14.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, im Winterweizen konnte sich die Blattdürre im Gutland sowie der Gelbrost im Süden in der vergangenen Woche ausbreiten. Der Winterweizen erreicht mit der nahezu vollständigen Entwicklung des Fahnenblattes nun seine empfindlichste Phase und...

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft