Beratung 18/02/2019

SENTINELLE Raps 18.02.2019 - Schädlinge im Raps


Die Temperaturen und Tageslängen steigen wieder, somit beginnt auch der Zuflug der ersten Raps-Schädlinge. Hier finden Sie den aktuellen  SENTINELLE Bericht vum 18.2.2019.    

Kurzfassung:

  • Gelbschalen JETZT im Raps aufstellen!
  • Bekämpfungsrichtwert erreicht in Bigelbach und Burmerange. Mit Bekämpfung aber noch bis zum erneutem Zuflug der Stängelrüssler am Wochenende warten.
  • Zuflug der Schadinsekten erst bei Temperaturen von 12 °C, Sonnenschein und Windstärke geringer als 3 Meter pro Sekunde.
  • Nach derzeitiger Wetterprognose ist erneuter Zuflug zum kommenden Wochenende (22.-24. Feb.) möglich.
  • Bei Bekämpfung Bienenschutzauflagen beachten!
  • Bekämpfungsrichtwert beachten (mehr als 10 Käfer von Kohltriebrüssler
    ODER Rapsstängelrüssler pro Gelbschale)

Das Projekt trägt bei:

zum Ertragsschutz der Hauptkulturen in Luxemburg
zum Aufrechterhalten eines hohen Nveaus der Lebensmittelsicherheit mit besonderem Schwerpunkt auf die Mykotoxine der Fusarium Mykotoxine
zur Reduzierung der Pflanzenschutzmittelanwendung
zum Schutz von Bienen und anderen Nützlingen in landwirtschaftlichen Produktionssystemen
zur Verlängerung der Wirksamkeitsdauer der Insektizide und Fungizide
zum frühen Nachweis von auftretenden Schädlingen und Krankheitserregern.



Zurück zum Blog

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft