Formulare und Anträge


Formulare

Im Rahmen der Landschaftspflegeprämie wird gefordert:

  1. die Bodenproben alle 5 Jahre zu erneuern,
  2. alle 3 Jahre eine neue Analyse des organischen Düngers, der am meisten auf dem Betrieb anfällt, zu ziehen.

Geschieht dies nicht in den eben genannten Zeitspannen, ist im Rahmen einer Kontrolle mit prozentualen Abzügen bei den Prämienansprüchen zu rechnen.
Sollten Dünger organischen Ursprunges auf den Betrieb importiert werden, so muss auch hier eine Analyse des entsprechenden Düngers auf seine Grundnährstoffe (N, P, K, Mg) vorliegen.

Anträge

Eingriffe auf Dauergrünlandflächen sind an entsprechende Anträge geknüpft und dürfen nur nach vorheriger Bewilligung durchgeführt werden.
Hierzu folgende Links wo Sie die Anträge herunterladen, ausfüllen und einschicken können.

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft