Stickstoffdüngung


Stickstoffdüngung

Der Stickstoffdüngung kommt eine besonders wichtige Rolle im Rahmen des Kulturmanagements zu. Stickstoff ist der Kraftstoff des Pflanzenmotors. Zum Problem wird Stickstoff  allerdings wenn das Nitrat (NO3), ein stark auswaschungsgefährdeter Nährstoff, von den landwirtschaftlichen Flächen in das Trinkwasser ausgetragen wird.

Aufgrund der eben genannten Ursache wurde die Stickstoffdüngung strengen gesetzlichen Reglementierungen unterlegt in denen vor allem die Ausbringungsmengen aber auch die Ausbringungszeiträume festgelegt sind. Dies gilt sowohl für die mineralische Düngung, die in den nachfolgenden Datenblättern für die einzelnen Kulturen erläutert wird, aber auch für die organischen Dünger. 

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft