Umweltfacharbeiter (DAP)


Diese stark praktisch orientierte dreijährige Ausbildung vermittelt die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung praktischer Aufgaben im Sinne einer naturgemäßen Behandlung und Pflege unserer Wälder und unserer natürlichen Umwelt.

Der Umweltfacharbeiter (Opérateur de l'environnement) wird gebraucht in der Waldbewirtschaftung und in der Forstproduktion und übernimmt auch Aufgaben im Rahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Er besitzt auch Kenntnisse in der technischen Beurteilung und Überprüfung sowie im Einsatz von Geräten und Maschinen.

Weitere Informationen finden sie auf den Internetseiten des Lycée technique agricole.

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft