Beratung 06/10/2020

SENTINELLE Raps 05.10.2020


Anbei finden Sie die aktuelle Sentinelle-Ausgabe, sowie eine Extra-Ausgabe zum Insektizideinsatz gegen den Rapserdfloh und eine Zusammenfassung der Schadbilder im Raps

Kurzfassung:

  • Durch Niederschläge und Abkühlung deutlich verminderte Fänge der Schädlinge in der Gelbschale. 
  • Eiablage der Rapserdflöhe im Bestand setzt sich aber fort.
  • Zuflug des schwarzen Kohltriebrüsslers bei derzeitiger Witterung durch Gelbschale schwer erfassbar.
  • In einigen Schlägen findet sich Falscher Mehltau.
Das Projekt trägt bei:
zum Ertragsschutz der Hauptkulturen in Luxemburg
zum Aufrechterhalten eines hohen Niveaus der Lebensmittelsicherheit mit besonderem Schwerpunkt auf die Mykotoxine der Fusarium Mykotoxine
zur Reduzierung der Pflanzenschutzmittelanwendung
zum Schutz von Bienen und anderen Nützlingen in landwirtschaftlichen Produktionssystemen
zur Verlängerung der Wirksamkeitsdauer der Insektizide und Fungizide
zum frühen Nachweis von auftretenden Schädlingen und Krankheitserregern.


Zurück zum Blog

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft