Beratung 28/04/2017

Bienenschutz Aktuell 03_2017 (28.04.2017)


Hier finden Sie den aktuellen Hinweis zum Bienenschutz im Rahmen der anstehenden Vollblütenbehandlung im Raps. Hier wird das Thema "Die Bekämpfung der Weißstängeligkeit in der Vollblüte" behandelt. 

Kurzfassung:

  • Aufkommen der Schotenschädlinge in 2017 bisher extrem gering. Vermutlich keine Bekämpfung von Kohlschotenrüssler und Schotenmücke in dieser Saison erforderlich
  • Zur Feststellung des Befallsdrucks eine Klofprobe durchführen im Rapsbestand
  • Vollblütenapplikation abwägen hinsichtlich Krankheits- und Schädlingspotential und vor dem Hintergrund des Bienenschutzes.
  • Bienenschutz immer beachten und Zulassungssituation unter https://saturn.etat.lu/tapes/ vorher nachschauen.

 

 



Zurück zum Blog

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft