Beratung 28/05/2019

SENTINELLE Getreide 27.05.2019


Wintergerste: eine Behandlung wurde bereits empfohlen Winterweizen: Bestände, bei denen die Behandlung länger als zwei Wochen zurück liegt, sollten jetzt auf Befall mit Blattdürre, Gelbrost und Mehltau kontrolliert werden Wintertriticale: Bislang unbehandelte Bestände sollten jetzt landesweit auf Mehltau und Gelbrost kontrolliert werden

Details zur Zulassungslage finden Sie hier

Das Projekt trägt bei:

zum Ertragsschutz der Hauptkulturen in Luxemburg
zum Aufrechterhalten eines hohen Nveaus der Lebensmittelsicherheit mit besonderem Schwerpunkt auf die Mykotoxine der Fusarium Mykotoxine
zur Reduzierung der Pflanzenschutzmittelanwendung
zum Schutz von Bienen und anderen Nützlingen in landwirtschaftlichen Produktionssystemen
zur Verlängerung der Wirksamkeitsdauer der Insektizide und Fungizide
zum frühen Nachweis von auftretenden Schädlingen und Krankheitserregern.



Zurück zum Blog

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft