Wasserschutzberatung


Trinkwasser unterliegt strengen Auflagen. Die Qualität des Trinkwassers wird anhand einer Vielzahl chemischer und mikrobiologischer Parameter bewertet. Für die Landwirtschaft relevant sind Nitratgehalt, Pflanzenschutzmittelrückstände sowie bakteriologische Verunreinigungen. 

Um die Trinkwasserversorgung langfristig abzusichern, bietet die Landwirtschaftskammer Gemeinden und Wassersyndikaten ein individuelles Beratungskonzept an, das es erlaubt, zusammen mit den Landwirten in Richtung Erhalt bzw. Verbesserung der Wasserqualität zu arbeiten. 


Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft