Häufig gestellte Fragen


Zu welchen Terminen ist die Ausbringung von organischen Düngern in den Wasserschutzgebieten erlaubt/verboten?

Die Ausbringungstermine in den Wasserschutzgebieten sind im folgenden Dokument zusammengefasst.

Welche Abstandsauflagen sind bei der Zwischenlagerung von Festmist und Kompost auf dem Feld in den Wasserschutzgebieten zu beachten?

Die Zwischenlagerung von Festmist und Kompost ist in den Wasserschutzgebieten nur in der Schutzzone III erlaubt. Dabei ist zu beachten dass die Lagerdauer auf maximal 9 Monate begrenzt ist und dass ein Abstand von mindestens 5 Jahren zwischen 2 Lagerperioden auf der gleichen Stelle einzuhalten ist.

Welche Bestimmungen zur Ausbringung  von organischen und mineralischen Düngern gibt es in den Wasserschutzgebieten?

Die folgende Graphik zeigt die Ausbringungsbestimmungen von org. und min. Düngern in Wasserschutzgebieten.

Dienstleistungen für eine nachhaltige Landwirtschaft